Alle Artikel in der Kategorie “Digital

„Safety Car“

Diese dreidimensionale Illustration für den „Maschinenbautag 2019“ der Fakultät Maschinenbau / HTWG Konstanz entstand zum Thema „Fahrerassistenzsysteme“ und findet unter anderem Anwendung auf diversen Printpublikationen und im Web. Mehr zum Projekt auf Artstation

rekon hohentwiel

Virtual Reality, kurz VR, ist inzwischen beim Endverbaucher angekommen. Mit der Implementierung einer „echten” dritten Dimension ändern sich die Spielregeln, vor allem für Gestalter. rekon definiert und untersucht etablierte Methoden zur Gestaltung von analogen und digitalen Medien auf ihre Tauglichkeit für die Anwendung in sowohl […]

3D Informationsgestaltung: Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern liegt in direkter Umgebung meiner Heimatstadt und ist eine internationale Sehenswürdigkeit. Was liegt also näher, als das unzählige Male fotografierte Bauwerk auch im digitalen Raum umzusetzen? Das fertige Objekt ist weitestgehend detailgetreu, hin und wieder jedoch habe ich – zum Teil aus […]

#siehsmalso

Fiktive Kampagne zum Thema „Perspektivwechsel und Toleranz“ an der HTWG Konstanz unter Betreuung von Prof. Andreas Bechtold. Erklärtes Ziel der Kampagne ist, die Zielgruppe zum Um- und Weiterdenken zu bewegen, indem man sie konkret auffordert, die Dinge „mal aus einem anderen Blickwinkel“ zu betrachten. Dadurch […]

flapp

Für meine Bachelorthesis „flapp“ beschäftigte ich mich mit der Konzeption und Visualisierung eines fiktiven digitalen Navigationsgeräts, welches die Vorteile digitaler und analoger Kartensysteme kombiniert und deren beste Eigenschaften übernimmt. Neben einem klassischen Printprodukt zur Projektbegleitung entstand dazu auch ein Trailer, der hier gefunden werden kann.

Hard Surface Modelling

Als „Hard Surface Modelling“ bezeichnet man das Modellieren von künstlich hergestellten Gegenständen – im Gegensatz zu allem Organischen. Als Experiment dieser Gestaltung entstand ein TIE-Fighter aus Star Wars.  

Render Zeiss AG

Parallel zum analogen Zeiss Geschäftsbericht entstanden für die AugmentedReality-Version mehrere digitale Nachbauten von klassischen beziehungsweise ikonischen Zeiss-Geräten. Diese wiederum wurden sowohl zur Gestaltung der Printversion genutzt als auch via 3D-Brille virtuell im Raum erlebbar realisiert.  

Imagefilm DB Streckennetz

Imagefilm zum Thema „Streckenvernetzung in Deutschland“ der Deutschen Bahn AG. Dieser Film wurde im Zuge eines Realprojektes bei Professor Brian Switzer an der HTWG Konstanz realisiert. Zusätzlich zur animierten Version entstanden mehrere Plakate. Den kompletten Teaser finden Sie hier          

objektiv

Das fiktive digitale Magazin „Objektiv – Fotografie und wir“ entstand als Semesterprojekt im Bereich „Digital Editorial Design“ bei Professor Karin Kaiser an der HTWG Konstanz. Objektiv bietet sowohl alle Charakteristika einens klassischen eMagazins und kombiniert diese mit den Community-Funktionen eines Social Networks. So haben registrierte […]